Wählen Sie Ihre Praxis
Recklinghausen Süd
Recklinghausen Mitte

Team

In unseren logopädischen und sprachtherapeutischen Praxen in Recklinghausen Mitte und Süd erwartet Sie ein sympathisches und erfahrenes Team. Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen.

Nicole Fettke geb. Sauerbach

Fachtherapeutin Neurologie
NEUROvitalis-Trainerin
Staatlich anerkannte Logopädin

Nicole Sauerbach geb.Sauerbach absolvierte 2010 erfolgreich ihr Examen zur staatlich anerkannten Logopädin und arbeitete anschließend bis 2014 als Angestellte einer logopädischen Praxis. 2013 setze sie einen Schwerpunkt in ihrer logopädischen Tätigkeit und beendete mit Erfolg ihre Weiterbildung zur Fachtherapeutin Neurologie.

Schwerpunkte
  • Dysphagie
  • Dysarthrie
  • Kognitive Dysphasien (Demenz)
  • Training von Gedächtnis, Aufmerksamkeit, Denken und Planen (NEUROvitalis – Trainerin)
  • Tracheal­kanülen­management
  • Apraxie
  • Dysphonien (Stimmstörungen)
  • Aphasie (Sprachstörung)
  • Fazialisparese (Gesichtslähmung)
Fortbildungen
  • Logopädie bei Morbus Parkinson
  • Einführung in das Castillo Moralis Konzept
  • Fachtherapeutin Neurologie
  • Wortschatz­therapie nach Siegmüller und Kauschke
  • NEUROvitalis- Trainer
Kontakt

Telefon: 02361 37098-90
E-Mail: sauerbach@logo-vest.de

Jennifer Müller geb. Klehr

Staatlich anerkannte Logopädin

Jennifer Klehr geb.Klehr absolvierte 2010 erfolgreich ihr Examen zur staatlich anerkannten Logopädin und arbeitete anschließend bis 2014 als Angestellte einer logopädischen Praxis. Im Jahr 2014 eröffnete sie gemeinsam mit Nicole Sauerbach die logopädische Gemeinschaftspraxis Vest in Recklinghausen Süd.

Schwerpunkte
  • Sprach­entwicklungs­störung bei Bilingualität
  • Sprach­entwicklungs­verzögerungen
  • Stottern
  • Poltern
  • Orofaciale Regulationstherapie nach Castillo Morales
  • Schlucktherapie bei Kleinkindern
  • Sprecherziehung
Fortbildungen
  • Sprachtherapie bei Bilingualität
  • Funktionelle Dysphagietherapie
  • Direkte Stottertherapie bei stotternden Kindern
  • Train-the-Trainer-Seminar nach dem Konzept der Language Route 1 und Ich bin Max
  • Der funktionale Ansatz in der Stimmtherapie
  • Einführung in die orofaziale Regulationstherapie nach Rodolfo Castillo Morales
Kontakt

Telefon: 02361 37098-90
E-Mail: klehr@logo-vest.de

Katharina Schneider

Staatlich anerkannten Atem-, Sprech- und Stimmlehrerin/-therapeutin

Katharina Schneider schloss im Januar 2016 ihr Examen zur staatlich anerkannten Atem-, Sprech- und Stimmlehrerin/-therapeutin mit Erfolg ab. Nach ihrem Examen arbeitete sie 3 Jahre lang in zwei sprachtherapeutischen Praxen sowie im Krankenhaus in der Frühreha. Seit Januar 2019 gehört sie zum Team der Logopädie Vest.

Schwerpunkte
  • Trachelkanülen-Management
  • Dysphagie
  • Dysarthrie
  • Aphasie
  • Apraxie
  • Geriatrie
  • Stimmtherapie
Fortbildungen
  • K-Taping Lögopädie
  • Basale Stimulation Basiskurs
  • Diagnose und Förderprogramm für rechtschreibschwache Schüler, WorT
  • Förderung von Lesen und Leseverständnis bei Kindern mit Sprachentwicklungsstörungen
  • Trachealkanülenmanagement – aus therapeutischer Sicht
  • Dysgrammatismus, Seminar 1 – Obertonseminar
  • Besucher des Jahreskongress des BDG (seit 2012 jährlich)
Kontakt

Corinna Sadowski

Staatlich anerkannte Logopädin

Corinna Sadowski schloss im Sommer 2012 ihre Ausbildung zur stattlich anerkannten Logopädin ab. Anschließend war sie 6 Jahre in einer logopädischen Praxis tätig. Seit Januar 2019 gehört sie zum Team der Logopädie Vest.

Schwerpunkte
  • Late Talker
  • Sprach­entwicklungs­störungen und Sprach­entwicklungs­verzögerungen bei Kindern
  • Arti­kulations­störungen
  • Myofunktionelle Störungen
  • Dysgrammatismus
  • Logopädie bei Kindern mit geistiger und körperlicher Behinderung
Fortbildungen
  • K-Taping Logopädie- Therapeutin
  • Diagnostik und Therapie von Dysphagien
  • Dys­grammatis­mustherapie leicht gemacht
Kontakt

Nina Theis

Staatlich anerkannte Logopädin

Nina Theis absolvierte im Sommer 2017 erfolgreich ihr Examen zur staatlich anerkannten Logopädin an der Hochschule für Gesundheit in Bochum, an der sie im Mai 2018 auch ihren Bachelor of Science erhielt. Aktuell befindet sie sich dort zudem im Masterstudium „Evidence based Health Care“. Seit September 2017 ist sie Teil der Logopädie Vest.

Schwerpunkte
  • Kognitive Dysphasien
  • Aphasie
  • Facialisparesen
  • Dysarthrie
  • Sprach­entwicklungs­verzögerungen und -störungen
  • Arti­kulations­störungen
Fortbildungen
  • Taktkin
  • Myo­funktionelle Störungen – Was tun außer Mundmotorik?
  • Zirkeltraining für die Stimme
Kontakt

Jennifer Michels

Ambulante Dysphagietherapeutin
Staatlich anerkannte Logopädin
Zertifizierte LSVT LOUD Therapeutin

Jennifer Michels absolvierte im Jahr 2012 ihr Examen zur staatlich anerkannten Logopädin an der Düsseldorfer Akademie. Anschließend war sie in einer logopädischen Praxis tätig und begann das Bachelorstudium, welches sie im Jahr 2014 erfolgreich abgeschlossen hat. Seit 2016 gehört sie zum Team der Logopädie Vest.

Schwerpunkte
  • Dysphagie
  • Sprechapraxie
  • Kognitive Dysphasien
  • Aphasie
  • Facialisparesen
  • Dysarthrie
  • Sprach­entwicklungs­verzögerungen und -störungen
  • Arti­kulations­störungen
Fortbildungen
  •  Trachealkanülenmanagement und Dysphagie
  • Das Bobath-Konzept in der logopädischen Behandlung frühkindlicher Ess- und Trinkstörungen
  • Frühe Dialogtherapie – Anbahnung elementarer Kommunikationsfähigkeiten bei kleinen Kindern
  • Intensivschulungsmaßnahme zum Ambulanten Dysphagietherapueten
  • Teilnahme an den 4. Düsseldorfer Dysphagietagen • Teilnahme an der Fortbildung „Logo meets Physio“
  • „TAKTIN – ein Ansatz zur Behandlung sprechmotorischer Störungen“
  • Teilnahme am 7. Bielefelder Symposium Dysphagie
  • Pädiatrische Dysphagien – Theorie und Therapie bei Säuglingen und Kindern mit Schluckstörungen
  • Teilnahme an den 5. Düsseldorfer Dysphagietagen
  • LSVT LOUD – Ausbildungs- und Zertifizierungsseminar
Kontakt

Lena Kreimeyer

Kon-Lab-Fachtherapeutin
Staatlich anerkannte Logopädin

Lena Kreimeyer absolvierte ihr Logopädiestudium an der Hochschule für Gesundheit in Bochum, das sie 2014 erfolgreich mit dem Examen zur staatlich anerkannten Logopädin und 2015 mit dem Bachelor of Science abschloss. Seit Oktober 2014 ist sie Teil der Logopädie Vest. Von 2017 bis 2018 belegte sie die Weiterbildung zur Kon-Lab-Fachtherapeutin. Dieses Therapiekonzept soll Kinder mit Störungen der Sprachentwicklung im Spracherwerb unterstützen. Implizit werden hierbei sprachsystematische Regelhaftigkeiten mit besonderer Berücksichtigung des Sprachrhythmus‘ vermittelt. Das Programm besteht aus Bausteinen für alle sprachrelevanten Bereiche.

Schwerpunkte
  • Sprach­entwicklungs­verzögerungen
  • Sprach­entwicklungs­störungen
  • Late Talker
  • Artiku­lations­störungen
  • Dys­grammatismus
  • Myo­funktionelle Störungen
  • Aphasie
Fortbildungen
  • Syntaxtherapie nach PLAN
  • Morphologie-Therapie nach PLAN
  • Weiterbildung zur Kon-Lab-Fachtherapeutin
  • Einführung in die Orofaziale Regulations­therapie nach Rodolfo Castillo Morales
  • Direktes Arbeiten am Stottern im Kindergarten- und Grundschulalter, geht das?- Möglichkeiten der Umsetzung des Non-­Avoidance-­Ansatzes mit kleinen und größeren Kindern
Kontakt

Karen Prolingheuer

Staatlich anerkannte Logopädin

Karen Prolingheuer absolvierte 2019 erfolgreich ihr Examen zur staatlich anerkannten Logopädin an der SRH Fachschule für Logopädie in Bonn. Seit Oktober 2019 ist sie Teil des Teams der Logopädie Vest.

Schwerpunkte
  • Sprach­entwicklungs­störungen
  • Sprach­entwicklungs­verzögerungen
  • Dyslalien (Artikulationsstörungen)
  • Myofunktionelle Therapie
  • Dysgrammatismus
  • Aphasie
Fortbildungen
  • Direktes Arbeiten am Stottern im Kindergarten- und Grundschulalter, geht das?- Möglichkeiten der Umsetzung des Non-Avoidance-Ansatzes mit kleinen und größeren Kindern
Kontakt

Carolin Schlüter

Staatlich anerkannte Logopädin
zertifiziertes Therapiebegleithundeteam

Carolin Schlüter absolvierte im Sommer 2016 mit Erfolg ihr Examen zur staatlich anerkannten Logopädin. Im Dezember schloss sie ihr Studium mit dem Bachelor of Science, an der SRH Gera Hochschule für Gesundheit ab. Seitdem gehört Sie zu unserem Team der Logopädie Vest. Im Sommer 2017 hat Carolin Schlüter eine 2 jährigen Ausbildung beim Münsteraner Institut für Therapeutische Fortbildungen und tiergestützte Therapien begonnen. Seit Juli 2019 sind Carolin und ihr Hund Balu ein geprüftes und ausgebildetes Therapiebegleithund-Team (TBD e.V. zertifiziert).

Schwerpunkte
  • Tiergestützte Therapie
  • Redefluss­störung (Stottern)
  • Sprach­entwicklungs­störungen und Sprach­entwicklungs­verzögerungen bei Kindern/ Kindern mit geistiger Behinderung
  • Artiku­lations­störungen
  • Auditive Wahrnehmungs- und Verar­beitungs­störung
  • Stimmstörungen
  • Aphasische Sprach-, Sprech- und Schluck­störungen
Fortbildungen
  • Pädagogik-/Therapiebegleithunde-Team in der unterstützten Kommunikation
  • Autismus, AD(H)S, ungewöhnliche Entwicklungswege und der Pädagogik-/Therapiebegleithund
  • Steinfurter Therapiebegleithundemethode Block 1-5 und Prüfung
  • Taktkin- ein Ansatz zur Behandlung sprechmotorischer Störungen (Ausbildungskurs-Erwachsene)
  • CIAT – COLLOC: ein pragmatisch-kommunikatives Therapieprogramm für den Wortabruf von Verben und Nomina Komposita im einzel- und gruppentherapeutischen Setting bei Aphasie
  • Diagnose und Therapie von neurogen bedingten Schluckstörungen (Grund- und Aufbaukurs)
  • Kindliches Stottern
Kontakt

Nina Musiol

Staatlich anerkannte Logopädin

Nach ihrem Lehramtsstudium mit den Hauptfächern Pädagogik und Anglistik unterrichtete Nina Musiol an einem Gymnasium, bevor sie sich für den Beruf der Logopädin entschied. Hier konnte sie vielfältige Kenntnisse über pädagogische, psychologische und linguistische Konzepte erwerben. Diese erweiterte sie in der Ausbildung zur Logopädin. Im Jahr 2006 absolvierte sie die staatlich anerkannte Prüfung zur Logopädin. Seitdem ist sie als Logopädin tätig. Zum Team der Logopädie Vest gehört sie seit Februar 2016.

Schwerpunkte
  • Sprach­entwicklungs­störungen und Sprach­entwicklungs­verzögerungen bei Kindern Arti­kulations­störungen
  • Myo­funktionelle Störungen
  • Dys­grammatismus
  • Auditive Verarbeitung- und Wahrnehmungs­störungen
  • Stimmstörungen
  • aphasische und dysarthrische Sprach-, Sprech- und Schluckstörungen
Fortbildungen
  • Zirkeltraining für die Stimme (Schulung der Sprechstimme und Behandlung von Dysphonien)
  • Verbale Entwicklungsdyspraxie bei Kinder
  • Die Behandlung phonologischer Störungen bei Kindern nach Tanja Jahn
  • Kon-Lab Modukl 1a: Prosodie Basis (Kindliche Sprachentwicklung – Das Spiel ist die eigentliche Sprache des Kindes (Sprachentwicklung nach Barbara Zollinger)
  • Auditive Teilleistungsstörungen und Schriftsprachentwicklung bei Vorschul- und Schulkindern – ein Überblick über Diagnostik und Therapie
  • Natürlicher Grammatikerwerb und Dysgrammatismus
  • Einsatz lautsprachunterstützender Gebärden in der Kommunikationsförderung
  • Fluency Shaping nach Pape/Tisch (Therapie von Redeflussstörungen)
  • Schluckstörungen
  • Fieberendoskopische Diagnostik
  • Taktkin – ein Ansatz zur Behandlung sprechmotorischer Störungen (Ausbildungskurs – Erwachsene)
Kontakt

Johanna Lippemeier

Staatlich anerkannte Logopädin
Zertifizierte LSVT LOUD Therapeutin

Johanna absolvierte ihr Examen zur staatlich anerkannten Logopädin in 2015 erfolgreich ab. Seit 2017 ist sie Teil unseres Teams.

Schwerpunkte
  • Dysphagie
  • Aphasie
  • Dysarthrie
  • Degenerative Erkrankungen (Multiple Sklerose, ALS, Morbus Parkinson, Chorea Huntington usw.)
  • Phonetische und phonologische Störungen bei Kindern
  • Fazialisparesen
  • myofunktionelle Störungen
Fortbildungen
  • PNF und Perfetti zur Behandlung von Fazialis- und Hypoglossusparesen
  •  Taping in der Logopädie
  • Faszien- und Craniosacral-Therapie
  •  Dysphagie im Hausbesuch
  • Hörstörungen mit Hörgerät- oder CI-Versorgung
  • LSVT-LOUD – Fachtherapeutin
Kontakt

Birthe Liedmann

Staatlich anerkannte Logopädin

Birthe Liedmann schloss im Jahr 2011 ihr Studium der Logopädie mit dem Bachelor of Health (NL) ab. Anschließend war sie 6 Jahre in einer logopädischen Praxis tätig. Seit 2017 gehört sie zum Team der Logopädie Vest

Schwerpunkte
  • Sprach­entwicklungs­störungen
  • Sprach­entwicklungs­verzögerung
  • Dyslalien (Arti­kulations­störungen)
  • Myo­funktionelle Therapie
  • Dys­grammatismus
  • Late Talker
  • auditive Wahrnehmung- und Verarbeitungs­störung
Fortbildungen
  • Stottern
  • Diagnostik und Therapie von Stimmstörungen
  • Facial Oral Tract Therapie (F.O.T.T)
  • verbale Entwicklungsdyspraxie Ko-Art
  • Therapie phonologischer Störungen
  • Dysphagie
Kontakt

Leistungs­über­blick

Spezial- und tiergestützte Therapien